14.09.2017 14:33 | Maximilian Tribukait

Britischer Songwriter: Fink in der Frankfurter Batschkapp

Frankfurt Die lang erwartete Rückkehr des britischen Singer/Songwriters. Fink kommt am 13. November in die Frankfurter Batschkapp. Für Freunde von akustisch-kraftvollem Gitarrenpop ein ganz besonderes Live-Erlebnis.

Fink alias Finian Paul Greenall
Fink alias Finian Paul Greenall Bild: imago stock&people

Am 13. November kommt Fink alias Fin Greenall mit seinem sechsten Studioalbum im Gepäck  und voller Bandunterstützung in die Frankfurter Batschkapp. Resurgam heißt das neue Werk, und bedeutet so viel wie „Ich werde wiederauferstehen“.

Fink
Batschkapp, Frankfurt
13. November, 20 Uhr
Mehr Infos zum Konzert

So lässt sich auch die verhältnismäßig lange Zeitspanne deuten, die der britische Singer/Songwriter zur Veröffentlichung seiner neuen Songs brauchte. Zwei Monate dauerte das Schreiben am neuen Album – im Vergleich zu vorigen Fink-Alben fast schon eine Ewigkeit.

Mit Hard Believer liegt das letzte „reguläre“ Album der Band nun immerhin schon 3 Jahre zurück. Resurgam erscheint am 15. September 2017. 


 

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welcher Stadt steht der Eiffelturm?: 

Weitere Artikel aus Veranstaltungen

Weitere Artikel aus Veranstaltungen

Frankfurt
|
Sopranistin Sarah Brightman

"Royal Christmas Gala" in der Jahrhunderthalle Frankfurt

Rubrikenübersicht