Frankfurt

News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Mahdie M. im Gespräch mit ihrem Anwalt Dr.Dr. Iranbomy und Dr. Jürgen Richter von der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt (von links).
Frankfurt
|
Pädagogin bekommt Jobangebot

Arbeiterwohlfahrt: Streit um Kopftuch nimmt glückliches Ende

Volker Mosbrugger, Peter Feldmann, Johanna Wanka,Volker Bouffier,Matthias Kleiner, Beate Heraeus und Harald Lesch (v. l.) stehen beim Festakt der Senckenberg-Gesellschaft in der ersten Reihe.

Das Wiegenfest groß gefeiert

Vereinschef Michael Paris (links) begrüßt die Gäste, Emannuel Matani spielt „Happy Birthday“ auf seiner Gitarre.
Nordend
|
25-jähriges Bestehen

Zunkunft gesichert: Abenteuerspielplatz Günthersburg feiert Geburtstag

Das Bundesverfassungsgericht gibt einem ehemaligen DDR-Heimkind Recht. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol
Frankfurt
|
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen 53-Jährigen

Familienvater schüttet Ehefrau heißes Öl ins Gesicht

Das Studiopublikum wird durch eine Art mediale Fankurve dank LED-Modulen noch erweitert.
Frankfurt
|
ZDF-Klassiker im neuen Design

Das neue Sportstudio kommt aus Frankfurt

Conchita Wurst hatte für das geplante Fan-Treffen in der Alten Oper Frankfurt bereits zugesagt.
Frankfurt
|
Veranstalter muss nach finanziellen Problemen die Reißleine ziehen

Eurovision Song Contest: Fan-Treffen in Frankfurt wegen Betrugsverdachts abgesagt

Wer rutschen möchte, muss sich anstellen. Es geht 85 Stufen die Treppe hinauf zum Startpunkt in 15 Metern Höhe – ein Rutschring ist Pflicht.
Höchst
|
"City Slide" auf Tour

Riesige Wasserrutsche an der Jahrhunderthalle: Auf dem Reifen in die Tiefe stürzen

Bei einer Fotoaktion kann man sich zur Wahl von Menschlichkeit bekennen. Stadtdekan Johannes zu Eltz macht es vor.
Frankfurt
|
Warnung vor menschenfeindlichen Tendenzen

Bierdeckel gegen Parolen

Inge Hagner demonstriert an der Gedenkstätte, wie sie sich die Pyramide vorstellt.
Heddernheim
|
Inge Hagner entwirft neues Kunstwerk für das ehemalige Arbeitslager

Pyramide erinnert an die Opfer

Genau betrachtet Carsten Wenzel ein Glasnegativ und einen Topf mit sieben Eindrücken im Bauch. Der Topf wurde bei Ausgrabungen in Heddernheim gefunden. Wenzel glaubt, dass die Sichtung des Archivmaterials Neuigkeiten über die Stadt Nida liefern könnte.
Archivmaterial soll helfen, Forschungslücken zu schließen

Neue Erkenntnisse über das alte Nida

Ufuk Gürel lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und rät zu Geduld.
Ginnheim
|
Supermarktparkplatz

Flaute auf dem Wochenmarkt

Janine Wissler
Frankfurt
|
Die Linke geht mit eigener Kandidatin ins Rennen

Janine Wissler soll erneut OB-Kandidatin werden

Frankfurt am Main. 15.08.2017, Innenstadt, Stephanstrasse 13, Ciroll Cavallo. Hier: (v.l)  Anna-Maria Cavallo, Ciriaco Cavallo und Nevena Mitic. (c)  Foto: Rainer Rüffer

Die Pinsa als Kracher

Nilgänse im Brentanobad Frankfurt
Frankfurt
|
Gegen Abschussgenehmigung

Tierschützer: Nilgänse-Jagd ist „irrsinnig“

Klaus-Jürgen Orth, Bernd Reisig, Johannes Scherer und Rüdiger von Rosen (v.l.) stoßen an für einen guten Zweck.
Stadtgeflüster

Sie erfüllen Kinderwünsche

Dennis Hausmann schlägt mit einem Schlag das Festbierfass an im Beisein von Peter Winter, Otto Völker, Patrick Hausmann und Kai Mann am 17. August 2017,  bei der Binding Brauereiin Frankfurt .
Frankfurt
|
Stadtgeflüster

Probieren fürs Oktoberfest

Zwei Tänzerinnen unterhalten am 17.08.2017 während der "Bahnhofsviertelnacht" im Frankfurter Rotlichtbezirk vor der Szene-Bar "My Way" das Publikum. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Frankfurt
|
10. Auflage des Straßenfests

Tausende feiern Frankfurts Bahnhofsviertelnacht

Frankfurt 14.8.2017, Zur Geschichte über Lärmaktionsplanung des Eisenbahnbundesamts; Alte Niederräder Brücke; Doris Mollath-Zündorf & Detlef Zündorf sind vom Bahnlärm in Niederrad betroffen.
Frankfurt
|
Frankfurter klagen vor allem über den Güterverkehr

So laut ist es an der Eisenbahn

Der Abschlepper hievt einen Pkw auf die Ladefläche. In der Bahnhofsviertelnacht soll kein Fahrzeug am Straßenrand stehen.
Frankfurt

Das große Aufräumen vor der Party

«Sie sind gesperrt. Bitte klingeln» steht am 17.08.2017 bei der Simulation einer biometrischen Zugangskontrolle für Spielhallen in Frankfurt am Main (Hessen) auf einem Monitor. Zukünftig soll die biometrische Kontrolle an der Tür von Spielhallen installiert werden und aufgrund von abgespeicherten Gesichtsmerkmalen Personen den Zutritt verwehren, die sich zuvor freiwillig selbst haben sperren lassen. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Frankfurt

Nur noch sechs Spielhallen in Frankfurt?

Ist nach Ansicht der Mehrheit im Römer kein Hort des Extremismus: Café Exzess in der Leipziger Straße.
Frankfurt
|
Keine Mehrheit für Schließung

Kulturausschuss verteidigt linke Zentren

Organisieren gemeinsam das Zeltlager für die Kinder: Martin Dorda (links) und Luca Jehl.
Bornheim

Den Kindern das einfache Leben zeigen

Frankfurts neuer Orang-Utan-Mann Kembali (15) und die Affendame Indah
Ostend
|
Zwei Neuzugänge werden vorgestellt

Affentheater bei den Orang-Utans

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht