20.04.2017 03:30 | Günter Murr

Kommentar: Feldmanns Bemühungen drohen zu scheitern

Günter Murr
Günter Murr

Es waren große Ziele, die 2015 beim aufwendig inszenierten „Tag der Metropolregion“ in der Paulskirche verkündet wurden. Zwei Jahre später fällt die Bilanz ernüchternd aus. Von der Aufbruchstimmung ist kaum etwas übrig geblieben. Nichts ist geworden aus dem vollmundig geforderten Staatsvertrag mit den Nachbarländern Hessen. Auch die Idee einer Internationalen Bauausstellung in der Region ist sang- und klanglos in der Versenkung verschwunden.

Auf einigen Gebieten gab es sogar Rückschritte, vor allem atmosphärischer Art: Frankfurts harsche Kritik am Testlauf für einen neuen regionalen Nahverkehrstarif beim RMV ist in der Region gar nicht gut angekommen und hat das Vorurteil bestärkt, der Metropole gehe es nur um eigene Interessen. Immerhin scheint aber die Landesregierung erkannt zu haben, dass sie sich um den Wirtschaftsmotor des Landes, die Rhein-Main-Region, intensiver kümmern muss.

Bei der anstehenden Neufassung des Metropolgesetzes wird man Institutionen wie dem Regionalverband, der bisher eher ein Schattendasein fristet, mehr Bedeutung geben müssen. Wenn sich an den Strukturen nichts Entscheidendes ändert, wird Oberbürgermeister Peter Feldmann, der Debatten darüber nicht liebt, in der Regionalpolitik genauso scheitern wie seine Vorgänger.

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welcher Monat folgt auf den Mai?: 

Weitere Artikel aus Frankfurt

Weitere Artikel aus Frankfurt

Rubrikenübersicht