Frankfurt

News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Der Goetheturm soll originalgetreu wiederaufgebaut werden. Der Turm war Mitte Oktober komplett abgebrannt.
Frankfurt
|
Wiederaufbau

95 000 Euro für Goetheturm gespendet

So ruhig wie auf diesem Foto ist es in Sachsenhausen nicht immer. Am Wochenende wurde in der Elisabethenstraße ein Mann verprügelt.
Sachsenhausen
|
Schlägergruppe aus dem Kneipenviertel

5000 Euro für Hinweise auf Täter

Die Nachbarinnen Heidi Still-Weber und Nikola Sieling haben den Kreativpreis vom Umweltamt für den schönsten Stadtgarten gewonnen.
Frankfurt
|
Wettbewerb

Sie haben Frankfurts schönsten Vorgarten

Symbolbild
Frankfurt
|
Haushalt 2018

Politik in Frankfurt: Opposition kritisiert Zahlenwerk des Kämmerers

Mit Tomatensuppe kennt sich Francesco Mutti aus.
Stadtgeflüster

Die Tomate ist nicht alles

Sparkassen-Vorstand Arne Weick (links) und Petra Breitkreuz haben Michael Quast zur Lesung für den Goetheturm animiert.
Stadtgeflüster

Mit Stoltze für den Turm

Lesen dem Publikum in der „Käs“ beim zweiten Hate-Slam aus Schmähbriefen und Beschimpfungen vor (von links): Tobias Köpplinger, Kerstin Schellhaas, Robin Göckes und Joachim Braun.
Hat Slam

„Liest den Quatsch keiner durch?“

Dies sind die Reste eines Hypokausten, einer römischen Fußbodenheizung, die im Archäologischen Garten zu sehen sein wird. Die Ziegel ließ das Archäologische Museum zur IIllustration anfertigen.
Frankfurt
|
Einblicke in die Wiege Frankfurts

Archäologischer Garten eröffnet im Spätsommer 2018

Sigrid Wielinski von der Andreasgemeinde zeigt auf ihrem Computer Bilder aus dem Westjordanland. Sie fährt regelmäßig dorthin, um Sachspenden abzugeben.
Eschersheim
|
Kindertagesstätte Kolibri

Kita-Leiterin setzt sich für Menschen im Westjordanland ein

„Seht her, mit diesen Händen habe ich es gemacht“, erklärt Künstler Alfons Holtgreve dem Publikum seine Arbeitsweise. Fotos (2) : Alexander Englert
Kunst

Alfons Holtgreve zeigt in der Galerie Schamretta seine konstruktivistischen Grafiken

Waghalsige Sprünge vollführen Parkour-Läufer. Ein Gelände soll optimale Trainingsmöglichkeiten in Nieder-Erlenbach bieten.
Nieder-Erlenbach
|
Ortsbeirat

Parkour-Läufer wünschen sich Trainingsgelände in Nieder-Erlenbach

Am 5. März kamen viele zur Demonstration von „Pulse of Europe“ in Frankfurt – das war noch vor der Wahl in Frankreich. Inzwischen ist der Zulauf geringer.
Frankfurt
|
Proeuropäische Bewegung

Zulauf zu "Pulse of Europe" etwas abgeebbt

Eine Überwachungskamera vor dem Frankfurter Hauptbahnhof.
Frankfurt
|
Videoüberwachung in Frankfurt

Datenschützer: Es wird zu schnell überwacht

Der Mond scheint über dem Eisernen Steg in Frankfurt am Main.
Frankfurt
|
Jahreswechsel

Silvester in Frankfurt wieder mit Sicherheitsbereich an den Mainufern

Archäologischer Garten in Frankfurt/Main.
Frankfurt
|
Frankfurter Altstadt

Archäologischer Garten: Eröffnung Spätsommer 2018 geplant

Das „Herz der Schweizer Straße“ gefällt den Mitgliedern der Aktionsgemeinschaft nicht mehr. Sie wollen dort ein Kunstwerk aufstellen.
Einkaufsmeile

Schönheitskur für die Schweizer Straße

Frankfurt
|
FNP, FR und FAZ gönnen sich

Die hässlichen Höhepunkte des Hate-Slams 2017

Der Macher der Serie „Angels“, der Frankfurter Heiner Hänsel (links) dreht eine Szene mit Alina Zayika und Thomas Gundermann.
Frankfurt
|
Filmserie

Erotik, Gewalt, Spionage: Frankfurter Produktion „Angels“ dreht auf

Frankfurt am Main, 17.08.2013, Stadtteil Sachsenhausen, Alt-Sachsenhausen, 523. Sachsenhäuser Brunnenfest. Hier: Blick in eine der Gassen.
Foto und Copyright by Rainer Rüffer (Rueffer), Frankfurt am Main, E-MaiL: rainer.rueffer@gmail.com, Tel-Mobil: (0171) 8406196. Veröffentlichung nur gegen Honorar und Beleg.
Frankfurt
|
Gewaltakt in Alt-Sachenhausen

Frankfurt: Laut Polizei kam Angriff auf jungen Mann nicht ganz überraschend

<span></span>
Frankfurt
|
Haushalt 2018

Trotz hohem Defizit: Frankfurt will 193 neue Stellen für die Verwaltung schaffen

Eine Polizeikontrolle im Bahnhofsviertel: Anwohner fürchten aber nicht nur die Drogenszene im Quartier, sondern auch steigende Mieten.
Frankfurt
|
Podiumsdiskussion

Ist das Frankfurter Bahnhofsviertel noch zu retten?

Volker Stein will die Straßen im Bahnhofsviertel auch dann selbst kehren, wenn er zum Oberbürgermeister gewählt wird.
Frankfurt
|
Oberbürgermeisterwahl

Frankfurt: Die OB-Kandidaten nehmen Fahrt auf

„The Monkton Swing“ präsentiert die neue Platte im „Gemalten Haus“ (v.l.): Torsten Torstenson, Christl Pullmann, Ulf Henkemeier.
Frankfurt

Das „Gemalte Haus“ als Album-Cover

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht