Oktoberfest in Frankfurt

Welches Dirndl darf’s sein?

Von Enrico Sauda
Sonya Kraus bei der Dirndl-Probe in der Galeria Kaufhof.
Bernd Kammerer (Presse- und Wirtschaftsdienst)/FNP

Heute ist der große Tag. Heute eröffnet Frankfurts Vorzeigemoderatorin Sonya Kraus das Frankfurter Oktoberfest. Geübt hat sie schon vor ein paar Wochen, also dürfte heute ab 19 Uhr alles glatt laufen, bevor es heißt „o’zapft is“. Gestern bereitete sich auf ihren Auftritt vor. In der Galeria Kaufhof suchte sie das passende Outfit: Klar, ein Drindl muss her. Sie hat zwar schon mehrere, aber zu einer solchen Gelegenheit möchte sie natürlich nicht in einem gebrauchten erscheinen. Nun suchte sie sich gleich ein paar schicke Trachten aus. Nur, welche es wirklich geworden ist, das sehen alle erst heute Abend.

(es)

Enrico Sauda