Limburg

Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

An den Klippen hat Margot Weidemann viele Sonntage verbracht.
Hünfelden
|
Margot Weidemann zeigt, wo sie als Kind so gerne gespielt hat

Schweizer Alpen-Flair in Mensfelden

Hier beginnt die Schnäppchenmeile am Samstag.
Einkaufs-Aktion am 26. August

Schnäppchen-Meile in Elz

<span></span>
Limburg
|
Karten gibt es (noch) an der Abendkasse

Top-Event mit Ikke Hüftgold, Beaker’s Mom und Frühschoppen

In tiefem Gas kauerte das kleine Kitz, das sich nun in den sicheren Händen eines Fachmanns aus Molsberg sich befindet.
Frickhofen
|
Tierschutz

Rehkitz von der Mutter verlassen

Der Kampf um die Kinder bei den Vereinen wird  größer. Darum hat die Feuerwehr Obertiefenbach vor neun Jahren eine Kinderwehr gegründet. Darin werden schon Kinder ab sechs Jahren spielerisch an die Feuerwehrarbeit herangeführt.
Beselich
|
Obertiefenbacher Wehr

Das Feuer schon früh entfachen

Justitia
Hadamar
|
Überfall auf Spielothek noch nicht geklärt

Ist Angeklagter Räuber oder Opfer?

Mit dem Tennisball im Mund geht es blitzschnell über Hindernisse.
Obertiefenbach
|
Flyball bringt Vierbeinern und Mensch in Beselich viel Action und Spaß

So bleiben Hund und Herrchen fit

Polizei und Feuerwehr eilten zu der Abbruch-Baustelle.
Limburg
|
Einsatzkräfte im Einsatz

Sitzender Mann auf Abriss-Brücke hält Polizei in Atem

Zwei Pistolen der Marke Walther: Rechts eine Gas- und Schreckschusspistole, links eine scharfe Waffe. Beide müssen beantragt werden.   Fopto: dpa
Montabaur
|
Änderung des Waffengesetzes

Jetzt die Pistole ganz ruhig ablegen

Viel Spaß hatten die Kinder bei einem Ausflug in die Zeit Martin Luthers.
Niederselters
|
Gemeinsame Aktion der Kirchengemeinden

Jeden Tag ein Stück Luther

Karnevalistischer Gardetanz ist Hochleistungssport, für den die (meist) weiblichen Mitglieder der Garden in der Regel bis zu zwei Mal in der Woche trainieren.
Hahnstätten
|
Hochleistung im fliegenden Akkord – Der erste Aarcup

Tanz, Mariechen, tanz!

Der 89-jährige Kurt Buss (rechts) unterhielt zum Frühschoppen am Kirmesmontag mit dem Akkordeon die Gäste. Unter ihnen auch Vereinswirt Werner Simon (vierter von rechts).
Hangenmeilingen
|
Die Kirmes einfach ein bisschen verschoben

Dorfwirt Simon war der Retter

Süßigkeiten, Spielsachen und „dies und das“ sind in der Schultüte von Eyleen.
Limburg-Weilburg
|
Bei den Kreationen herrscht bunte Vielfalt

Schultüten-Look: Smarties oder Smartphone?

Römerfan Thomas Karle steht gerne Motiv, wenn Besucher ein Foto eines römischen Legionärs wünschen. Hier mit der Archäologiestudentin Stephanie Schmittner, die sich aus dem Bestand des Kastells eine ähnliche Panzerung lieh – und sich für kurze Zeit wie ein Legionär fühlen darf.
Pohl
|
Das Limeskastell im Rhein-Lahn-Kreis ist einen Ausflug wert

Zeitreise in den Alltag der römischen Truppen

Oberstaatsanwalt Hans-Joachim Herrchen erklärt, warum es keine Volksverhetzung ist, wenn man einem anderen Menschen einen „kleinen Holocaust“ wünscht.
Limburg
|
Oberstaatsanwalt Hans-Joachim Herrchen über verunglimpfende Äußerungen

Was ist Volksverhetzung?

Ein umgestürzter Lastwagen auf der A 3 am 20. Juli. Die Umleitungsstrecke durch Limburg brachte den Verkehr zum Erliegen.
Limburg
|
Wenn es sich auf der Autobahn staut, hat das auch Auswirkungen auf die Domstadt

A 3-Baustellen: 90 Unfälle in sechs Wochen

Minister Alexander Lorz (2. von links) half gestern mit MdL Joachim Veyhelmann (links), die Fünftklässler der Heuss-Schule einzuschulen.
Limburg
|
Besuch zum Schulstart

Kultusminister gibt Fünftklässlern der Theodor-Heuss-Schule Tipps

Kinderbetreuung zum Nulltarif – davon sind  die meisten Kommunen noch weit entfernt.
Eisenbach
|
Bürgermeister Schmidt

Wie in Löhneberg Modell für gebührenfreie Kitaplätze sein könnte

Seit gestern wird die Brücke der Kreisstraße 477, die zwischen Limburg und Offheim die A 3 westlich der Anschlussstelle Limburg-Nord überspannt, grundhaft instandgesetzt.
Offheim
|
Umwege und kostspielige Sanierung

Offheim: Diese Brücke ist vier Monate lang voll gesperrt

Basteln und Handarbeiten als Ausgleich: Andreea Lupascu lebt seit eineinviertel Jahren in Weilburg. Sobald sie die Sprach- und Orientierungskurse abgeschlossen hat, will sie in ihrem erlernten Beruf als Elektronikerin arbeiten.
Weilburg
|
Integration in Weilburg

Andreea Lupascu hat ihre neue Heimat an der Lahn gefunden

Einsam in Möttau: Fawaz Aheed mit Frau Zoya und den Töchtern Sima, Olin und Sevin (von links).
Villmar/Möttau
|
Flüchtlinge und Integration

So ist es für ein kurdische Familie im abgelegenen Möttau zu wohnen

Hanna, Paul und Tim (von links) von den Würgeser „Rotmilanen“ bauen Nisthilfen für Wildbienen.
Bad Camberg
|
Der Club der Bienen-Freunde

Würgeser „Rotmilane“ zeigen, wie sie Nisthilfen für Insekten bauen

Eigens für den Umzug der Altkirmesburschen baute dieser Jahrgang einen riesigen Schlitten an den noch zwei kleinere Schlitten gehängt wurden.
Nentershausen
|
Doppeljubiläum mit Festzug und Showabend

Nentershausen: So war das große Dorffest

1 2 3

Rubrikenübersicht