Kultur

Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Der Erzbischof von München und Freising Reinhard Marx (l) hat sich in das Goldene Buch der Stadt München eingetragen.
München/Neuburg a.d. Donau

Stumme Zeitzeugen - Goldene Bücher und was in ihnen steckt

Die aus Polen stammende Künstlerin Agnieszka Polska gewann den Preis der Nationalgalerie für Film.
Berlin

Agnieszka Polska erhält Preis der Nationalgalerie

Der Opernsänger Jonas Kaufmann wird auf der Gala mit einem Echo Klassik als Bestseller des Jahres ausgezeichnet.
Hamburg

Echo-Klassik-Gala in der Elbphilharmonie

Richard Wilbur 2006 in Cummington, Massachusetts, USA, in seinem Haus. Der US-Dichter starb im Alter von 96 Jahren.
New York

US-Dichter Richard Wilbur gestorben

Jessica Rothe spielt die Hauptrolle in „Happy Death Day”.
Los Angeles

Horror vor „Blade Runner 2049” in den USA

Jón Þór „Jónsi“ Birgisson säbelt über die Saiten.
Konzert

"Sigur Rós": Im Kosmos kracht’s und dröhnt’s

Yasmina Reza ist nicht nur nett.  Pascal Victor
Literatur

Schriftsteller verstehen auch nicht mehr vom Leben

Wissenschaftlerin Ute Fassbinder (Alexandra Maria Lara) und Kollege Jake Lawson (Gerard Butler) müssen einen apokalyptischen Sturm verhindern.
Interview

„Ins All fliegen will ich eher nicht“

Großartig zeigt Jana Schulz eine versehrte Frau jenseits aller Klischees.
Schauspiel Frankfurt

"Rose Bernd": Die Männer putzen sich an ihr die Stiefel ab

Sie besitzt einen frechen Humor und eine scharfe Zunge: die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood.
Friedenspreis

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Yasmina Reza ist nicht nur nett.  Pascal Victor

Schriftsteller verstehen auch nicht mehr vom Leben

Stefan Aust gilt als Experte für die RAF.
Stuttgart

Stefan Aust kritisiert den RAF-„Tatort”

Vertreter der „Neuen Rechten“ wie Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke polarisieren stark – und rufen Gegendemonstranten auf den Plan.
Frankfurt/Main

Polarisierende Buchmesse - Auseinandersetzungen mit Rechten

Der britische Bestseller-Autor John le Carré in der Hamburger Elbphilharmonie.
Hamburg

John le Carré in Hamburg: Appell an die Anständigen

Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood hält in der Frankfurter Paulskirche ihre Dankesrede.
Frankfurt/Main

Margaret Atwood nimmt Friedenspreis entgegen

Nach 900 Jahren wird das Kloster Himmerod aufgelöst. Bernhard von Clairvaux gründete es im Jahr 1134.
Großlittgen/Fribourg

Aus für das Zisterzienser-Kloster Himmerod in der Eifel

Die kanadische Autorin Margaret Atwood erklärt die gegenwärtigen totalitären Tendenzen mit globalen Umbrüchen und dem schnellen Wandel.
Frankfurt/Main

Margaret Atwood: Eine Autorin von sprühender Energie

Regisseur Wim Wenders erhielt auf dem Filmfest in Hamburg den Douglas-Sirk-Preis.
Hamburg

Regisseur Wim Wenders mit Douglas-Sirk-Preis geehrt

Ulrich Tukur hat eine Ehrenauszeichnung beim Hessischen Filmpreis bekommen. Dafür gab es Ovationen und ein Ständchen dreier Kollegen.
Frankfurt/Main

Eine weitere Auszeichnung für Ulrich Tukur

Lars Eidinger musste sich in der Berliner Schaubühne erst beweisen. Inzwischen zollt ihm auch der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier Respekt.
New York

Regisseur Ostermeier hielt nicht viel von Lars Eidinger

Bonnie-Sue Hitchcock (l) aus Alaska und ihre Übersetzerin Sonja Finck gewannen den ersten Preis in der Kategorie Jugendbuch.
Frankfurt/Main

Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse vergeben

Samu Haber ist der Frontmann der finnischen Rockband Sunrise Avenue.
Baden-Baden

Sunrise Avenue erobern Musik-Charts

Daniel Kehlmann auf der Buchmesse in Frankfurt.
Frankfurt/Main

Daniel Kehlmann fühlt sich von Fernseh-Serien beeinflusst

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht