08.11.2017 09:38 | dpa

Alice Cooper: Meine Enkel sollen Rocker werden

München Halbe Sachen sind nichts für Alice Cooper. Und so sagt er, dass seine Enkel wenn schon, dann Hardrocker werden sollen. Bis zu ersten Bühnenauftritten der beiden dürfte aber noch Zeit vergehen.

Alice Cooper 2017 in Wacken.
Alice Cooper 2017 in Wacken. Bild: Christophe Gateau

Schock-Rocker Alice Cooper (69) steht in den Startlöchern, um seinen Enkel bei der Karriereplanung zu helfen. „Sollten sie später den Wunsch äußern, Musiker zu werden, werde ich ihnen Starthilfe geben und sie musikalisch erziehen”, sagte er der Zeitschrift „Playboy”. Die Enkel Falcon und Riot sind allerdings erst drei Jahre alt. Aber sie „tun so, als ob sie Gitarre spielen würden”, berichtete Cooper stolz.

Er werde den beiden alte Rock-Alben zu hören geben und ihnen mit auf den Weg geben: „Spielt euch die Ärsche ab, und lasst euch von niemandem beirren.” Eine Sorge treibt den Rock-Opa aber um - nämlich dass die Musik nicht wirklich hart ausfallen könnte. „Wenn ihr rocken wollt, dann rockt hart. Ich möchte keinen Softrock von euch hören!”

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Aus wie vielen Bundesländern besteht Deutschland?: 

Weitere Artikel aus Leute

Weitere Artikel aus Leute

Rubrikenübersicht