14.11.2017 09:26 | dpa

Tödlicher Stromschlag vom Smartphone-Ladekabel

Hanoi

Eine 14-Jährige erlitt im Schlaf einen tödlichen Stromschlag.
Eine 14-Jährige erlitt im Schlaf einen tödlichen Stromschlag. Bild: Thierry Monasse/Symbolbild

In Vietnam ist eine Jugendliche nach Angaben der Behörden durch einen Stromschlag ihres Smartphone-Ladekabels getötet worden. Beamte hätten die 14-Jährige mit einem verkohlten Kabel in der Hand tot in ihrer Wohnung in einem Dorf gefunden, berichtete die Zeitung „Thanh Nien”.

Ein Mitglied des Gemeindevorstands erklärte dpa, dass das Mädchen schlief, während sie den tödlichen Stromschlag erlitt. Ihr Handy hatte sie zum Aufladen mit dem Stromnetz verbunden. Ob es sich um ein Original-Markenladegerät oder eine Kopie handelte, ist unklar.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der letzte Buchstabe im Alphabet?: 

Weitere Artikel aus Panorama

Weitere Artikel aus Panorama

Rubrikenübersicht