19.03.2017 05:38 | dpa

Wechsel im Schloss Bellevue: Gauck geht, Steinmeier kommt

Berlin

Nach fünf Jahren endet die Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck. Foto: Maurizio Gambarini
Nach fünf Jahren endet die Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck. Foto: Maurizio Gambarini

Der neue Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt das höchste Amt im Staate von seinem Vorgänger Joachim Gauck. Gegen Mittag ist im Berliner Schloss Bellevue eine symbolische Amtsübergabe geplant.

Gauck wird zusammen mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt seinen Nachfolger und die neue First Lady Elke Büdenbender begrüßen. Nach einem etwa einstündigen Gespräch werden Gauck und Frau Schadt das Schloss verlassen. Der frühere Außenminister Steinmeier ist der 12. Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Der 77-jährige Gauck hatte nach fünf Jahren auf eine zweite Amtszeit verzichtet.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Zahl folgt auf die 4?: 

Weitere Artikel aus Politik

Weitere Artikel aus Politik

Rubrikenübersicht