Politik

Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Hamburg

Abstand zwischen Union und SPD wächst weiter

Im Norden von Frankfurt soll ein neues Wohngebiet entstehen – teilweise im Landschaftsschutzgebiet.
Frankfurt
|
Bauen im Schutzgebiet

Wenn Frankfurt wächst, sind seltene Tiere und die Frischluftschneise bedroht

Der russische Oppositionspolitiker Boris Nemzow wurde 2015 ermordet. Foto: Jacek Turczyk
Moskau

Urteil zu Mord an Kreml-Gegner Nemzow verschoben

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Foto: Swen Pförtner/Archiv
Dortmund
|
SPD-Kanzlerkandidat bläst zum Angriff

Martin Schulz wirft Kanzlerin Merkel "Arroganz der Macht" vor

Menschenkette gegen zwei belgische Atomkraftwerke an der Grenze zu den Niederlanden bei Aaachen
Aachen
|
Menschenkette über die Grenzen dreier Länder hinweg

Menschen demonstrieren für Abschaltung des belgischen Atomkraftwerks Tihange

Präsident Putin besuchte am Wochenende die von Russland annektierte Halbinsel Krim. Dort diskutierte mit Kindern.
Der alte Potemkin kehrt zurück

Moskau setzt wie in früheren Zeiten auf Illusionstheater

Polizeieinsatz bei der Gay Pride Parade 2015: In der Türkei kommt es immer wieder zu Übergriffen auf Schwule, Lesben, Bi- oder Transsexuelle. Foto: Tolga Bozoglu
Istanbul
|
Schwulen-und Lesbenparade

Türkische Behörden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Dortmund

SPD will vorerst nicht mehr nach Afghanistan abschieben

Militärische Partner: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (r.) empfängt den Emir von Katar, Tamim bin Hamad Al Thani. Foto: Turkish Presidental Press Office
Washington/Doha

US-Außenminister: Katar prüft Forderungen der Golfstaaten

Aus der Versenkung: Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder wird beim SPD-Parteitag sprechen.
Berlin / Dortmund
|
SPD: Schröder als Einheizer für Martin Schulz

Noch einmal mit Gerd

Nicht mehr bloß Gerhard Schröders treuer Knappe: Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD).
Hamburg
|
Keine Spur von "Scholzomat"

G20-Gipfel in Hamburg: Riesiger Sicherheitsaufwand mit bis zu 20 000 Polizisten

Protest gegen belgische Atommeiler: Die Demonstranten fordern ein sofortiges Abschalten der Kraftwerksblöcke Tihange 2 und Doel 3. Foto: Henning Kaiser
Aachen

„Stop Tihange” - Anti-Atom-Protest über 90 Kilometer

Menschen in einem bei Kämpfen völlig zerstörten Stadtteil im Osten von Aleppo. Foto: Hassan Ammar/AP/Archiv
Damaskus

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück

Ein Schild weist den korrekten Weg zu einem Gerichtssaal. Ein kurioser Gerichtsstreit beschäftigt nun das Verwaltungsgericht in Münster. Foto: Friso Gentsch
Münster

Gerichtsstreit: Familie will trotz Asylbetrugs Anerkennung

Eine Frau wirft in Tirana ihre Stimme für die Parlamentswahl in eine Wahlurne. Foto: Hektor Pustina
Tirana

Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

Die Skyline von Hongkong. Mitte 1997 war die britische Kronkolonie zurück an China gefallen. Foto: Bernd von Jutrczenka
Hongkong

20 Jahre „ein Land, zwei Systeme”: Hongkong am Scheideweg

Vor der Amtsübergabe: Barack Obama und sein Nachfolger Donald Trump im Gespräch. Foto: Michael Reynolds/Archiv
Washington

Trump macht Obama für russische Einmischung verantwortlich

Fahrzeuge der irakischen Armee stehen an einem Zugang zur Altstadt von Mossul. Foto: Andrea DiCenzo
Kairo

UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Computer mit Quellcode: Das britische Parlament ist Ziel einer Cyber-Attacke. Foto: Oliver Berg
London

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament

Eine Chartermaschine hebt am Kassel-Airport ab: Die sogenannte freiwillige Ausreise der gut 180 Asylbewerber führt sie zurück nach Pristina (Kosovo) oder Tirana (Albanien). Foto: Uwe Zucchi
Berlin

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Schon 2016 hatte die nationalkonservative Schweizerische Volkspartei eine Volksabstimmung gegen Ausländer initiiert. Foto: Thomas Burmeister/Archiv
Bern

Schweizer SVP plant Volksabstimmung gegen EU-Freizügigkeit

Blick in den Kaiserdom in Speyer. Hier wird die Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl stattfinden. Foto: Uwe Anspach
Speyer

Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer

Schwarz, gelb und grün: Die Landesfahne von Jamaika bietet sich als Namensgeber für eine Koalition aus CDU, FDP und Grünen an. Foto: Frank Rumpenhorst
Kiel

FDP-Mitglieder im Norden befürworten „Jamaika”-Koalition

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht