Wirtschaft
Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Bei Opel in Deutschland arbeiten mehr als 19 000 Menschen. Foto: Andreas Arnold

Opel-Übernahme – Peugeot-Chef Tavares versichert Merkel: Stehen zu Opel-Garantien

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.02.2017 um 13:05 Uhr

Der VW-Konzern hat mit einer Reihe von von Problemen zu kämpfen. Foto: Uli Deck
Wolfsburg

Streit vor Lösung? – VW-Belegschaft diskutiert über „Zukunftspakt”

Mit einer Ausnahme ist keine der Dax-Vorstände bei Twitter aktiv. Foto: Boris Roessler
München

Dax-Chefs meiden Kurznachrichtendienst Twitter

Ein Hinweisschild mit dem Bundesadler vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck
Karlsruhe

Streit um Bauspar-Altverträge: BGH soll Machtwort sprechen

Opel hat rund 38 200 Mitarbeiter in Europa, davon mehr als die Hälfte in Deutschland. Foto: Andreas Arnold
Rüsselsheim

IG Metall: Opel-Übernahme durch PSA vielleicht gute Option

Laut OECD tragen Frauen in keinem Land so wenig zum Haushaltseinkommen bei wie in Deutschland. Foto: Arno Burgi
Berlin

OECD bescheinigt Deutschland Defizit bei Frauen-Einkommen

Sollen die Gehälter von Managern per Gesetz begrenzt werden? Foto: Federico Gambarini
Berlin

CDU-General offen für Begrenzungen bei Managergehältern

Blick auf das Gelände einer Raffinerie in Brandenburg. Foto: Patrick Pleul
Eschborn

Deutsche Ölrechnung fällt um mehr als sechs Milliarden Euro

Die Deutschen blicken so zuversichtlich in die Zukunft wie seit Jahren nicht mehr. Foto: Sven Hoppe/Symbolbild
Frankfurt

Umfrage – Verbraucher so zuversichtlich wie lange nicht mehr

Mary Barra setzt auf Kasse statt auf Masse. Da ist ihr die verlustreiche Opel-Tochter im Weg.
Detroit

Die mächtigste Frau der Autowelt will radikale Schritte gehen – Was GM-Chefin Mary Barra gegen Opel hat

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.02.2017 um 20:31 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.02.2017 um 17:56 Uhr

Führungskräfte werden bei privaten Energieunternehmen besser bezahlt als bei kommunalen Stadtwerken. Foto: Rainer Jensen
Würzburg

Studie zu Gehältern – Energiewirtschaft: Private Unternehmen zahlen mehr

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen
Frankfurt/Main

Börse in Frankfurt – Dax gerät in eine Flaute

Das wohl berühmteste Produkt des amerikanischen Ketchup- und Lebensmittel-Herstellers Kraft Heinz. Foto: Angelika Warmuth
London

Kraft Heinz blitzt mit Milliarden-Angebot bei Unilever ab

Im vergangenen September hatte es in Duderstadt in Niedersachsen einen Unfall gegeben. Dabei waren die Gastanks eines VW Touran geborsten und der Fahrer schwer verletzt worden. Foto: Arne Bänsch/Archivbild
Wolfsburg

VW ruft weitere Erdgas-Autos zurück

Die Hauptverwaltung des Energieversorgers EWE in Oldenburg. Foto: Carmen Jaspersen
Oldenburg

EWE muss nach Spendenaffäre auch Korruptionsvorwürfe klären

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 17.02.2017 um 13:05 Uhr

Siemens-Vorstand Siegfried Russwurm ist als Bahnchef im Gespräch. Foto: Matthias Balk
Berlin

Siemens-Manager Russwurm als Bahnchef im Gespräch

Ein Schuldenerlass für Athen wäre Wasser auf die Mühlen der Euro- und EU-Gegner. Foto: Simela Pantzartzi
Berlin

Griechen-Rettung wieder einmal auf der Kippe

Die Allianz will bis zu drei Milliarden Euro eigene Aktien vom Markt zurückkaufen und außerdem die Dividende anheben. Foto: Peter Kneffel/Symbolbild
München

Allianz sucht weiter Übernahmekandidaten

Infineon-Vorstandschef: Reinhard Ploss: Mit dem Kauf von Wolfspeed wollte sich der Münchener Dax-Konzern für künftige Technologien rüsten. Foto: Alexander Heinl
Durham/München

Wolfspeed-Übernahme durch Infineon endgültig geplatzt

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht