Reise-Tipps für Zipline-Freunde und Sportwagen-Fans

Von dpa
Wie ein Vogel durch die Luft fliegen: Das können Besucher in Winterberg im Sauerland auf einer neuen Seilrutsche.
Linsensüppchen54/Astenkick/FNP

Neue Seilrutsche im Sauerland

In Winterberg im Sauerland wurde im August eine neue 1000 Meter lange Seilrutsche eröffnet. Mit dem „Astenkick” können zwei Personen parallel mit bis zu 70 km/h den Berg hinabsausen. Die Zipline ist laut Tourismus NRW das ganze Jahr über in Betrieb. Winterberg ist ein beliebter Wintersportort im Sauerland. Mit der neuen Attraktion will der Ort den Sommertourismus stärken.

Traditionelles Handwerk selbst ausprobieren

Am Tag des traditionellen Handwerks öffnen Werkstätten im Erzgebirge ihre Türen. Besucher können selbst schmieden, Glaskugeln blasen oder das Eisen beim Drechseln führen. In der Region wird auch seltenes Handwerk gezeigt, wie Porzellanhandmalerei, Räucherkerzenherstellung oder Seilern. Viele der rund 120 Betriebe sind nicht nur am Sonntag, 21. Oktober, sondern auch schon am Samstag geöffnet, wie die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mitteilte.

Neues Museum für Sportwagen Mustang eröffnet in den USA

Einer der beliebtesten Sportwagen in den USA bekommt sein eigenes Museum - der Mustang. Zum 55. Jahrestag des Autos mit dem Pony-Logo soll es in Concorde im Bundesstaat North Carolina am 17. April 2019 eingeweiht werden, teilt Visit North Carolina mit. In der Ausstellung sollen die Geschichte des Ford-Fahrzeugs erklärt sowie Informationen zu Rennen und Spezialbauten gezeigt werden. Autofans können an den Feierlichkeiten, die bis 20. April dauern, nach Anmeldung teilnehmen.

(dpa)
dpa