06.11.2017 03:00 | rjr

Kreisliga A: Drei Ausfälle am 16. Spieltag

Offenbach An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A (Gruppe 1) patzte die DJK Sparta Bürgel: Das ambitionierte Team kam beim FC Neu-Isenburg nicht über ein 0:0 hinaus. Verfolger BSC Offenbach konnte daraus jedoch keinen Nutzen ziehen, er enttäuschte beim 1:1 gegen Fortuna Dreieich.

Im Abstiegskampf feierte die SG Rosenhöhe II einen wichtigen 3:1-Erfolg gegen die SSG Langen. Drei Begegnungen fielen indes am 16. Spieltag wegen schlechter Platzverhältnisse aus. Neue Termine für die Partien SKG Rumpenheim – SV Dreieichenhain, Türkgücü Dietzenbach – Gemaa Tempelsee und HFC Bürgel – Spvgg. Neu-Isenburg II stehen noch nicht fest.

FC Neu-Isenburg – DJK Sparta Bürgel 0:0. – Keine Tore sahen die Zuschauer in Gravenbruch. „Aber es war ein 0:0 der besseren Sorte“, meinte Neu-Isenburgs Sportlicher Leiter Rudi Wenzel. „Unser Trainer hat die Mannschaft gegen den Tabellenführer taktisch sehr gut eingestellt, das Team setzte die Vorgaben um. Bürgel hat sich keine nennenswerte Torchance erspielt.“ Aber auch Aufsteiger Neu-Isenburg war in der Offensive zu harmlos. Gästespieler Asmir Isovic (65.) sah die Gelb-Rote Karte .

BSC Offenbach – Fortuna Dreieich 1:1 (0:1). – Der favorisierte BSC musste sich gegen die Fortuna mit einem Unentschieden begnügen. „Wir haben die erste Halbzeit völlig verschlafen und hätten durchaus höher in Rückstand geraten können“, sagte BSC-Trainer Valerio Proto. Routinier Tarik Kifle hatte den Außenseiter in Führung gebracht (27.). „Nach der Pause wurden wir stärker und haben uns etliche Tormöglichkeiten herausgespielt“, führte Proto aus. Unter anderem traf der BSC zweimal die Latte. Doch erst in der Schlussminute gelang Nico Vachtanidis der Ausgleichstreffer.

FC Maroc Offenbach – Türkischer SC Offenbach 3:1 (1:1). – „Wir haben eine ganz starke Leistung geboten“, freute sich Maroc-Sprecher Abderrahmane Dardour über den Erfolg im Offenbacher Derby. „Wir haben uns in den vergangenen Wochen gesteigert und verdient gewonnen.“ Zwar gingen die Gäste durch einen Treffer von Metin Durmus nach zehn Minuten in Führung, doch Hamza Khadri gelang nur 120 Sekunden später der Ausgleich. Kahdri brachte mit seinem zweiten Treffer den FC Maroc auf die Siegerstraße (50.), und Nabil Jaatit machte in der Schlussphase alles klar (80.).

Susgo Offenthal – Squadra Azzurra Offenbach 2:3 (0:1). – „Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel“, befand Susgo-Spielausschuss Dirk Neukirch, „am Ende haben wir auf den Ausgleich gedrängt, der uns jedoch nicht mehr gelungen ist.“ Enzo Torrico brachte die Gäste in Führung (17.), nach der Pause erhöhte Andrea Savoca (50.). Julian Heizmann verkürzte zwar umgehend (52.), doch erneut Savoca stellte den alten Abstand wieder her (68.). Praktisch im Gegenzug traf Marvin Keim für die Gastgeber, denen trotz aller Bemühungen der Ausgleich nicht mehr gelang.

SG Rosenhöhe II – SSG Langen 3:1 (0:0). – Erst in der Nachspielzeit sorgte Robin Vaitkus für Klarheit. „Es war kein gutes Spiel von beiden Seiten“, sagte Offenbachs Trainer Kevin Knust und ergänzte: „Aber das war eine Begegnung gegen einen direkten Konkurrenten, die wir verdientermaßen für uns entschieden haben.“ Damir Cama brachte die Offenbacher nach einer Stunde in Führung, Gennaro Lentino traf zum 2:0 (67.). Danach aber unterlief Ken Smertenko ein Eigentor (75.). Bei den Gästen sah Hamza Murat die Gelb-Rote Karte (81.), für die Rosenhöhe hatte Cama einen Elfmeter an den Innenpfosten geschossen (28.).

(rjr)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Weitere Artikel aus Offenbach/Groß-Gerau

Foto @ Tom Klein.
Offenbach
|
Fußball

SV Dreieichenhain zieht gleich

Weitere Artikel aus Offenbach/Groß-Gerau

Rubrikenübersicht