07.11.2017 03:00 | Vanessa Bosch

Handball: TGS Walldorf zwingt Klassenprimus Hüttenberg in die Knie

Mörfelden-Walldorf In Walldorf hatte Oberliga-Spitzenreiter Hüttenberg erstmals in dieser Runde das Nachsehen.

Selina Schönhaber versucht gegen drei Hüttenbergerinnen zum Abschluss zu kommen.
Selina Schönhaber versucht gegen drei Hüttenbergerinnen zum Abschluss zu kommen. Bild: Uwe Kramer

Den Oberliga-Handballerinnen der TSG Walldorf ist die faustdicke Überraschung geglückt: Vor heimischer Kulisse brachten sie dem bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TV Hüttenberg mit 29:25 (12:14) die erste Saisonniederlage bei.

„Wir sind ohne Druck in diese Partie gegangen“, so Walldorfs Trainer Edis Hodzic, dessen Mannschaft zu Beginn allerdings einige Probleme in der Defensive hatte (0:3). Danach fanden die Walldorferinnen aber langsam ins Spiel und kamen in der 18. Minute mit dem 9:9 zum ersten Ausgleich. Auch der zweite Abschnitt begann für die Gastgeber nicht gut, die direkt mit 14:18 in Rückstand gerieten und diesem Vier-Tore-Rückstand bis zum 16:20 hinterherrannten. Danach holten sie nach einer Umstellung in der Abwehr wieder Tor für Tor auf. Mit ihrer 5:1-Defensivformation zwangen sie den wurfgewaltigen Rückraum des Gegners zu vielen Fehlern und glichen beim 21:21 (43.) erneut aus. Anschließend übernahmen sie endgültig das Kommando. „Wir haben bis zuletzt an uns geglaubt und über die Abwehr super in das Spiel gefunden“, freute sich Hodzic über den unerwarteten, aber verdienten Sieg. Für sein Team trafen: Geiß (9/3), Grzelachowski (6/3), Schönhaber (6), Hicking (3), Andrikopoulou, Unnold (je 2) und Schäfer.

(vk)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Weitere Artikel aus Offenbach/Groß-Gerau

Weitere Artikel aus Offenbach/Groß-Gerau

Symbolbild
Offenbach
|
Handball Landesliga-Süd

Unangenehmer Gegner für Offenbach/Bürgel

Rubrikenübersicht