07.11.2017 03:30 | ewa

Handball: Als Einheit aufgetreten

Frankfurt Die Handballer der HSG Goldstein/Schwanheim sind in der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt derzeit das Maß der Dinge.

Energisch setzt Jonas Storck zum Wurf an. Er traf vier Mal für Goldstein/Schwanheim.
Energisch setzt Jonas Storck zum Wurf an. Er traf vier Mal für Goldstein/Schwanheim. Bild: Marcel Lorenz

Auch im siebten Spiel – diesmal ging es gegen die TGS Langenhain – verließen die Frankfurter das Feld mit 30:27 (16:13) als Sieger und führen die Konkurrenz in der Bezirks-Oberliga weiter mit drei Punkten an. Langenhain hat sich erst einmal aus dem Titelrennen verabschiedet.

Lediglich beim 1:2 lag die HSG hinten, dennoch mussten sich die Frankfurter in einer spannenden und gutklassigen Partie bis zum Schluss gedulden, um den Sack zumachen zu können. Eine Vier-Tore-Führung (18:14/33.) war beim 23:23 (46.) aufgebraucht.

Obwohl das Team von Trainer Abdel Bel Hassani stets erneut vorlegen konnte, blieben die Gäste bis zum 27:27 dran. „Nun sollte sich die Wechselpolitik von Bel Hassani komplett auszahlen. Mit fast ausschließlich frischen Kräften auf dem Platz wurde in den letzten sechs Minuten kein Tor mehr zugelassen“, erklärte der verletzte HSG-Spieler Johannes Hohmann. „Wir hatten die starken Rückraumspieler gut im Griff, die Tore über den Kreis und Rechtsaußen konnten wir daher in Kauf nehmen“, erklärte Bel Hassani und fügte hinzu: „An dieser Leistung können wir anknüpfen. Es hat sich gezeigt, dass sich jeder auf jeden verlassen kann. Wir sind als Einheit aufgetreten und haben das Spiel als Team gewonnen.“ Auch elf verschiedene Torschützen inklusive Torhüter Christoph Stade zeugen von der mannschaftlichen Geschlossenheit. Für Goldstein/Schwanheim trafen: Kleiber (7/3), Tran (4), Storck (4/1), H. Stade, Schwer (je 3), Sherlock, Schroth, Lange (je 2), C. Stade, Seipp und Winter.

(ewa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Asterix und …?: 

Weitere Artikel aus Frankfurt

Foto @ Tom Klein.
Kelsterbach
|
Fußball-Kreisoberliga

BSC Kelsterbach: Trainer Meyer muss gehen

Weitere Artikel aus Frankfurt

Zeigte sich in starker Form: Karsten Aust trug seinen Teil zum Titelgewinn des Teams Hessen bei.
Frankfurt
|
Bowling

Hessen vorn

Rubrikenübersicht