04.11.2017 03:00 | Roland Stipp

Viktoria Griesheim trennt sich von Türker

Nach dem 0:7 gegen Rot-Weiß Hadamar hat sich Fußball-Hessenligist Viktoria Griesheim von Trainer Suat Türker getrennt.

Der Sportliche Leiter Peter Seitel hat die Mannschaft interimsweise übernommen und auf die heutige Partie gegen den SC Waldgirmes vorbereitet.

Voraussichtlich werde der ehemalige Spieler, Spielertrainer und Trainer bis zum Winter in der Verantwortung bleiben, heißt es aus Griesheim.

Die Trennung von Türker begründetet der Verein in einer Pressemitteilung so: „Aufgrund des bereits seit Längerem anhaltenden Negativtrend sieht sich der Verein zu diesem Schritt veranlasst.“

(rst)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat der Januar?: 

Weitere Artikel aus Frankfurt

Foto @ Tom Klein.
Kelsterbach
|
Fußball-Kreisoberliga

BSC Kelsterbach: Trainer Meyer muss gehen

Weitere Artikel aus Frankfurt

Zeigte sich in starker Form: Karsten Aust trug seinen Teil zum Titelgewinn des Teams Hessen bei.
Frankfurt
|
Bowling

Hessen vorn

Rubrikenübersicht