08.11.2017 03:00 |

Das ist Ralf Schwabe

Der 57-Jährige hat in seiner Jugend bei der Zentralen Sportgemeinschaft Waltershausen in Thüringen selbst geturnt und bereits mit 16 Jahren seine erste Trainerlizenz erworben. Seit 2008 engagiert sich Schwabe, der in Frankfurt wohnt, als Coach bei der SGK Bad Homburg und hat dort einen Talentstützpunkt in Kooperation mit dem Landesleistungszentrum des Hessischen Turnverbandes aufgebaut. Freiberuflich war Schwabe als Lehrreferent, Trainer und Fachwart schon für viele Verbände und Vereine tätig. rem

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welcher Stadt steht der Eiffelturm?: 

Weitere Artikel aus Hochtaunus

Mitreißende Szenen wie dieser Kampf um einen Rebound hat das Benefizspiel zwischen der KFG-Auswahl (in Blau) und dem Highschool-Team Hotchkiss (in Weiß) zu bieten.
Bad Homburg
|
Benefizspiel in Bad Homburg

Was Basketball bewegen kann

Sie sind einsatzbereit für die Turn-Gala: Die D- und E-Turner der SGK Bad Homburg.
Hochtaunus
|
Turn-Gala in Bad Homburg

Klein-Olympia für Turner

Weitere Artikel aus Hochtaunus

Plant nach rund acht Monaten ihr Comeback: Julia Buße.
Oberursel
|
Handball, Oberliga Hessen

Julia Buße vor Comeback bei TSG Oberursel

Bad Homburg
|
Fußball, Verbandsliga Süd

Vatanspor: „Das war die beste Leistung bisher“

Rubrikenübersicht