09.11.2017 16:09 |

Fußball-Bezirksliga Rheinland-Ost: SG Hundsangen trennt sich von Martin Scherer

Hundsangen Wie am Nachmittag bekannt wurde, gehen Fußball-Bezirksligist SG Hundsangen/Obererbach und Trainer Martin Scherer ab sofort getrennte Wege.

Martin Scherer
Martin Scherer Bild: privat

„Wir haben uns in beiderseitigem Einvernehmen getrennt.“ Was diese Worte bedeuten, weiß jeder Trainer auf dem Erdball. So geschehen heute beim Fußball-Rheinland-Bezirksligisten SG Hundsangen/Obererbach. Die Aussage machte auf Nachfrage der Nassauischen Neuen Presse Thomas Wrzeciono, Vorsitzender des SV Hundsangen. Die SG Hundsangen/Obererbach und Trainer Martin Scherer gehen ab sofort getrennte Wege. Martin Scherer war zu Beginn der Saison 2016/17 zum Bezirksligisten gekommen, durchlebte mit seiner Mannschaft eine durchwachsene erste Saison und sah sich zuletzt nach nur drei Siegen aus 13 Spielen mit dem Abstiegsgespenst konfrontiert.  Über die Trainer-Nachfolge will der Verein „intensiv suchen und in aller Ruhe entscheiden“, so Wrzeciono. Bis dahin soll Dominik Pistor, Coach der 2. Mannschaft, das Training übernehmen. Martin Scherer selbst wollte sich gestern nicht großartig zu den Geschehnissen äußern. "Der Zeitpunkt kam etwas überraschend", sagte der 33-Jährige. Und: "Ich bin eigentlich noch voller Tatendrang." mor

 

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Weitere Artikel aus Limburg

Jerome Zey (SV Rot-Weiß Hadamar 2) im Duell mit dem Würgeser Keeper Jens Rock.
Limburg
|
Fußball-Gruppenliga

RW Hadamar 2 hält den Kurs im Derby

Weitere Artikel aus Limburg

Zu dritt verteidigen die Hadamarer Steffen Rücker, Cagri Yigit, Patrick Kuczok (von links) gegen den Lohfeldener Enis Salkovic.
Hadamar
|
Fußball-Hessenliga

Der Matchwinner: Leon Burggraf

Fußball Kreisoberliga Limburg Weilburg, SV Elz v.l.: Benjamin Luepke (SVE), Adrien Born (SVELZ), 



Foto @ Tom Klein.
Limburg
|
Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Duo infernale: SV Elz und TSG Oberbrechen

Björn Oppitz und die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim II bleiben ungeschlagen.
Limburg-Weilburg
|
Tischtennis

Oberzeuzheim, Elz müssen sich strecken

Rubrikenübersicht