10.11.2017 02:50 | dpa

Jahrestagung in Wiesbaden: Hessischer Landkreistag wählt neuen Präsidenten

Wiesbaden

Erich Pipa (SPD).
Erich Pipa (SPD). Bild: Jörn Perske/Archiv

Bei der Jahrestagung des hessischen Landkreistags soll heute ein neuer Präsident gewählt werden. Der Nachfolger von Erich Pipa (SPD) wird vier Jahre lang an der Spitze des kommunalen Spitzenverbands stehen. Der langjährige Landrat des Main-Kinzig-Kreises hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Bei dem Treffen in Wiesbaden sollen auch die Positionen der 21 hessischen Landkreise zu den Themen Integration von Flüchtlingen sowie Entschuldung der Kommunen zur Sprache kommen.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) kann wegen der Sondierungsgespräche in Berlin nicht an der Jahrestagung teilnehmen. Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) vertritt den Regierungschef. Als Gast wird auch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages, Hans-Günter Henneke, erwartet.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wer rastet, der …?: 

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Polizisten im Einsatz. Foto: Silas Stein/Archiv
Frankfurt/Main
|
Durchsuchungen auch in Kassel

Sechs Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

Rubrikenübersicht