13.08.2017 19:24 |

Prozess in Frankfurt: Konfirmandin vergewaltigt - Kirchlicher Mitarbeiter vor Gericht

Frankfurt

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern wird einem kirchlichen Mitarbeiter zur Last gelegt. Der Prozess gegen den 37-jährigen Mann beginnt am (morgigen) Montag (9.30 Uhr) vor dem Landgericht Frankfurt. Der Mitarbeiter, der ehrenamtlich in einer Gemeinde tätig war, vergewaltigte der Anklage zufolge im März und April 2015 drei Mal eine damals 13 Jahre alte Konfirmandin in seiner Wohnung.

Das Mädchen offenbarte sich später Vertrauten. Die Jugendstrafkammer des Landgerichts hat vorerst drei Verhandlungstage vorgesehen. Was der Mann bisher ausgesagt hat, war zunächst nicht bekannt.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wer rastet, der …?: 

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Rubrikenübersicht