10.11.2017 03:32 | dpa

Zahnärztetag: Studie zur Mundgesundheit von Flüchtlingen

Frankfurt/Main

ARCHIV - ILLUSTRATION - Blick mit der Kamera durch zwei Zahnprothesen auf einen Zahnarzt (Foto vom 30.03.2011). Zahnärzte in Deutschland füllen nach Angaben des Universitätsklinikums Jena jährlich mehr als 50 Millionen löchrige Zähne. Foto: Hans Wiedl dpa (zu dpa "Mehr als 50 Millionen Zahnfüllungen jährlich in Deutschland" vom 27.04.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Symbolbild

Auf dem Deutschen Zahnärztetag wird heute in Frankfurt eine Studie zur Mundgesundheit von Flüchtlingen vorgestellt. Dabei geht es unter anderem auch um die Kosten, die auf die gesetzliche Krankenversicherung zukommen könnten. Die beteiligten Verbände wollen außerdem Vorschläge machen, welche Maßnahmen sie sinnvoll finden, um die Situation zu verbessern.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe hat eine reife Banane?: 

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Polizisten im Einsatz. Foto: Silas Stein/Archiv
Frankfurt/Main
|
Durchsuchungen auch in Kassel

Sechs Syrer wegen Terrorverdachts festgenommen

Rubrikenübersicht