Königsee Zellhausen: Öffnungszeiten, Preise,Parken

Freiluftschach am Königsee

Freiluftschach am Königsee
imago stock&people (imago stock&people)/FNP
Der rund 15 Hektar große Königsee bei Zellhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Mainhausen im Landkreis Offenbach, ist ein Badesee, der in einer alten Flussniederung des Mains angelegt wurde. Sein Name verweist auf den gleichnamigen See im Berchtesgadener Land. Der Zellhäuser Königsee ist bei Erholungssuchenden in den Sommermonaten sehr beliebt. An heißen Tagen werden nach Angabe der Gemeinde Mainhausen mitunter zwischen 3000 und 4000 Besucher gezählt. Der unmittelbare Uferbereich des Strandbads wird von weißem Sandstrand gesäumt, an den sich eine Liegewiese mit vereinzelten Bäumen anschließt. Neben dem Schwimmerareal existiert auch ein Nichtschwimmerbereich. Der nördliche Strandabschnitt ist mit Hecken abgetrennt und als FKK-Bereich deklariert. Ein Teil des Sees wird von Anglern genutzt, die hier Karpfen, Zander, Weißfische und Forellen angeln. Der nördliche Uferabschnitt des Königsees ist als Laich- und Brutbiotop ausgewiesen und nicht zugänglich. Zur Ausstattung des Strandbads Königsee gehören Umkleidekabinen, sanitäre Einrichtungen sowie ein Kiosk. Die Anzahl der Parkplätze ist jedoch begrenzt. Besuchern von Außerhalb wird darum empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen bzw. ihre Wagen nicht direkt am See zu parken.

Öffnungszeiten:
Mai bis September: täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Preise:
Erwachsene 2,50 Euro
Kinder und Jugendliche 1,50 Uhr
Von Montag bis Freitag kostet der Eintritt ab 18.00 Uhr für alle 1,00 Euro.

Gastronomie:
Für das leibliche Wohl sorgt hier der Italiener "Restaurant und Pizzeria zum Königsee". Zudem gibt es einen Kiosk auf dem Gelände des Badesees.

Parken:
Kostenlose Parkplätze stehen direkt am Königsee oder in der Nähe des Sportplatzes Zellhausen zur Verfügung.

Besonderheiten:
Für die kleinen Gäste stehen Spielgeräte und ein kinderfreundlicher Sandstrand mit flach abfallendem Nichtschwimmerbereich zur Verfügung. Für die Größeren stehen ein Feld für Beachvolleyball und Freiluftschach bereit. Für die FKK-Freunde steht ein abgegrenzter Bereich zur Verfügung. Neben dem Strandbad liegt ein Anglerheim.

Adresse:
Bei der Babenhäuser Straße, nördlich von Zellhausen.

Homepage:
http://www.mainhausen.de/badeseen.html