17.02.2017 15:51 |

Bluttat: Frau in Offenbach erschossen – Tatverdächtiger gefasst

Offenbach Bluttat in Offenbach: Im Offenbacher Stadtteil Waldhof hat am Morgen ein Mann eine Frau auf offener Straße angeschossen – kurz danach erlag sie ihren Verletzungen. Der Täter ist inzwischen gefasst.

Am Tatort werden Spuren gesichert.
Am Tatort werden Spuren gesichert. Bild: Bernd Georg

Ein Mann hat am Freitagmorgen in Offenbach eine Frau erschossen. Kurz nach acht Uhr hatten Passanten die Frau im Stadtteil Waldhof mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden. Die 40-jährige Mutter zweier Kinder aus Offenbacher starb später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Laut Zeugenaussagen soll ein Mann die Schüsse abgegeben haben und danach in einem dunklen Kleinwagen geflüchtet sein.


Kurz nach 8 Uhr hätten Zeugen mehrere Schüsse gemeldet, eine Frau lag auf der Ottersfuhrstraße. Eine Ringfahndung entlang der A 661 Richtung Taunus ist eingeleitet. Der Täter war mit mit einem dunklen Kleinwagen geflohen. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schütze jedoch Stunden später im Stadtteil Lauterborn festnehmen. Es handelt sich um einen 32-Jährigen Offenbacher.


Artikel mit Diashow!Drama in Offenbach: Frau auf offener Straße erschossen

Nach ersten Erkenntnissen kannten sich die Frau und der Beschuldigte; die Hintergründe sind allerdings noch unklar. Eine Obduktion des Leichnams ist anberaumt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt - Zweigstelle Offenbach - und die Kriminalpolizei Offenbach haben die Ermittlungen übernommen.

 

Kommentare
  • wieder einer, der in der Statistik untertaucht
    geschrieben von Ralfhild (33 Beiträge) am 18.02.2017 16:11

    Wenn der Täter, Volcan mit Vorname, dann irgendwann mal verurteilt wird, so wird er wahrscheinlich in er Statistik als "deutscher Straftäter" auftauchen. Das soll dann verhindern, dass der Verdacht, dass Leute mit Migrationshintergrund überproportional an Gewalttaten beteiligt sind, nicht nachgewiesen werden kann.



Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wer rastet, der …?: 

Rubrikenübersicht