18.04.2017 09:23 | dpa

Gruppen gehen aufeinander los: Keilerei in Kronberg: Drei Verletzte

Kronberg Bei einer Prügelei zwischen zwei Gruppen in Kronberg im Taunus sind in der Nacht zum Karsamstag drei Männer leicht verletzt worden.

Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Blaulicht. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Zwei Autos wurden mit Steinen beworfen und beschädigt, wie die Polizei in Königstein am Ostersonntag mitteilte. Den Sachschaden schätzte sie auf rund 6000 Euro. Worum es bei der gewalttätigen Auseinandersetzung ging, war zunächst unklar.

Die beiden Gruppen waren am späten Freitagabend auf einem Platz in Kronberg aneinander geraten. Die eine Gruppe verließ den Ort der Auseinandersetzung zunächst, kehrte aber mehrere Stunden später mit Autos zurück. Dabei wurden die Fahrzeuge laut Polizei von den Kontrahenten mit Steinen beworfen. Nach dem Aussteigen wurden mehrere Männer getreten, geschlagen und mit einem Messer bedroht. Drei von ihnen - 19 und 20 Jahre alt - wurden dabei verletzt. Die 15 bis 20 Angreifer flüchteten unerkannt.

Die Verletzten riefen die Polizei. Zum Grund des Streits hätten sie aber keine genauen Angaben gemacht, sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

Kommentare
  • Nichts gesagt und doch alles verstanden...
    geschrieben von Xela77 (56 Beiträge) am 16.04.2017 21:14

    Mal wieder die bekannten "Gruppen". Keine Details bitte, Qualitätspresse. Der Leser versteht auch so.

  • Wir schaffen das!
    geschrieben von Misterxyz (6 Beiträge) am 16.04.2017 18:19

    K.W.T.



Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Symbolbild Krankenwagen

Rubrikenübersicht