09.11.2017 07:20 | dpa

Im Berufsverkehr: Mehrere Unfälle sorgen für Chaos im Schienenverkehr

Frankfurt Drei Unfälle haben am heutigen Morgen den Betrieb von einzelnen U-Bahn- und dann Straßenbahn-Linien behindert und für Verspätungen gesorgt.

Ob auch die U-Bahn in Frankfurt nachts durchfährt, wird derzeit noch von der Stadt geprüft.
Bei den Linien U4 und U5 kann es weiter zu Verspätungen kommen. Bild: Rainer Rüffer

Zuerst entgleiste ein Zug der Linie U5 um kurz vor 5 Uhr auf einer Weiche an der Station „Konstablerwache“. Fahrgäste waren nicht an Bord, aber bis VGF und Feuerwehr den Zug, der mit dem zweiten Drehgestell des führenden Wagens aus den Schienen gesprungen war, wieder eingleisen und die Strecke freigeben konnten, waren U4 und U5 unterbrochen. Die U4 fuhr zwischen Enkheim und Seckbacher Landstraße sowie Bockenheimer Warte und Hauptbahnhof, die U5 zwischen Preungesheim und Konstablerwache. Zwischen Seckbacher Landstraße und Konstablerwache richtete die VGF einen Ersatzverkehr mit Taxen ein; bis die Strecke um 8 Uhr 20 wieder befahrbar war, verwies die VGF zwischen „Konstabler“ und Hauptbahnhof auf die S-Bahnen.
 


Um 7 Uhr 38 kam es zu einem Unfall am Güterplatz, verwickelt war neben einem Pkw eine Straßenbahn der Linie 21 Richtung Höchst. Hier entstand an beiden Fahrzeugen leichter Schaden. Die 11 fuhr vom Hauptbahnhof kommend über die Fußball-, die 21 über die Messeschleife. Aus Richtung Höchst endeten die Straßenbahnen an der Rebstöcker Straße, von hier war der Hauptbahnhof mit Taxen erreichbar. Um 8 Uhr 04 war die Strecke wieder frei, aber die Bahnen fuhren nur bis Nied Kirche, da es unterdessen, um 7 Uhr 59, zu einem weiteren Unfall gekommen war, diesmal mit einer 11 Richtung Innenstadt an der Tillystraße. Aus der Innenstadt kommend endeten 11 und 21 daraufhin an der Schleife Nied Kirche, von hier bis Zuckschwerdtstraße mussten die Fahrgäste auf Linienbusse umsteigen. Die Unfallstelle an der Tillystraße war um 8 Uhr 37 geräumt.
 

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Aus wie vielen Bundesländern besteht Deutschland?: 

Weitere Artikel aus Blaulicht

Symbolbild Krankenwagen
Frankfurt/Main
|
Frankfurter Bahnhofsviertel

29-Jähriger bei Streit mit abgeschlagener Flasche verletzt

Weitere Artikel aus Blaulicht

Schlitz/Fulda
|
Unfall im Vogelsbergkreis

Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Symbolbild
Wiesbaden
|
Feuerwehr rückt aus

Einsatz wegen Eule

Rubrikenübersicht