Vorfall in Kirchhain

„Nur ein Spaß”: Betrunkene feuern aus Schreckschusswaffe

Von dpa
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.
Rolf Vennenbernd/Archiv/FNP

Mit mehreren Schüssen aus einer Schreckschusswaffe und lauter Musik haben zwei Betrunkene die Polizei in Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf) auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte rückten am frühen Dienstagmorgen mit drei Streifen bei den beiden 39 und 50 Jahre alten Männern an. Zuvor hatte ein Zeuge die Polizei alarmiert. Die Beamten nahmen die stark alkoholisierten Männer in Gewahrsam, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Betrunkenen, die sich den Angaben zufolge „nur einen Spaß” erlaubt hatten, mussten die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam verbringen. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt.

(dpa)

dpa