28.04.2016 03:00 | fnp

Radfahrer bei Unfall verletzt

Groß-Gerau

Ein Radfahrer wurde am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Ein Taxi stoppte gegen 11 Uhr auf der Gernsheimer Straße in Höhe Hausnummer 46, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen. Offenbar öffnete dieser achtlos die Beifahrertür und übersah dabei den Radfahrer, der gerade rechts am Taxi vorbeifahren wollte. Der 77-Jährige aus Groß-Gerau stürzte bei der Kollision und verletzte sich so schwer, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste.

(fnp)

Kommentare
  • so ein Pech für den Radfahrer auch
    geschrieben von bandog (922 Beiträge) am 06.12.2016 03:18

    Wahrscheinlich hat er seine Augen nicht vorne sitzen, sondern sonstwo.



Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Symbolbild Krankenwagen

Rubrikenübersicht