09.11.2017 17:14 |

Versuchter Überfall in Oberursel: Taxifahrer und Zeugen überwältigen Täter

Ein Taxifahrer hat sich bei einem versuchten Überfall in Oberursel erfolgreich zur Wehr gesetzt. Einer der Täter konnte schließlich dank Zeugen überwältigt und festgenommen werden, wie die Polizei mitteilte.

Ein 24-jähriger Taxi-Fahrer hat sich am Abend des 09.11.2017 erfolgreich gegen einen Überfall zur Wehr gesetzt.
Ein 24-jähriger Taxi-Fahrer hat sich am Abend des 09.11.2017 erfolgreich gegen einen Überfall zur Wehr gesetzt. Bild: Sven-Sebastian Sajak

Ein Taxifahrer hat sich bei einem versuchten Überfall in Oberursel erfolgreich zur Wehr gesetzt. Einer der Täter konnte schließlich dank Zeugen überwältigt und festgenommen werden, wie die Polizei mitteilte.

Und so spielte sich die Tat laut Polizei ab: Am Mittwochabend gegen 20 Uhr stiegen die Fahrgäste, zwei Brüder im Alter von 21 und 26 Jahren mit Wohnsitz in Oberursel, an der U-Bahn-Station "Glöcknerwiese" in das Taxi des 24-jährigen Fahrers und lotsten diesen über mehrere Umwege zur Hans-Mess-Straße nach Oberstedten.

Kurz vor der Ankunft am Zielort griff der 21-Jährige den Taxifahrer an und forderte unter Vorhalt eines Messers, das er an den Hals des Fahrzeugführers hielt, die Herausgabe des Bargeldes. Dem Geschädigten gelang es schließlich das Fahrzeug anzuhalten und sich erfolgreich zur Wehr zu setzen. Die Situation verlagerte sich in der Folge auf die Straße, sodass weitere Zeugen auf den geschädigten Taxifahrer aufmerksam wurden und zur Hilfe eilten.

Der Haupttäter konnte schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Er stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss und musste, wie auch der Geschädigte, wegen leichter Verletzungen ärztlich versorgt werden. Sein 26-Jähriger Bruder hatte es vorgezogen, sich vom Tatort zu entfernen. Er hatte sich nicht an der Tat beteiligt und auch nicht in die Auseinandersetzung eingegriffen. Der 21-jährige Haupttäter legte ein Geständnis ab. Er wurde heute nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mangels weiterer Haftgründe entlassen.

Kommentare



Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der erste Buchstabe im Alphabet?: 

Weitere Artikel aus Blaulicht

Symbolbild Krankenwagen
Frankfurt/Main
|
Frankfurter Bahnhofsviertel

29-Jähriger bei Streit mit abgeschlagener Flasche verletzt

Weitere Artikel aus Blaulicht

Schlitz/Fulda
|
Unfall im Vogelsbergkreis

Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Symbolbild
Wiesbaden
|
Feuerwehr rückt aus

Einsatz wegen Eule

Rubrikenübersicht