17.02.2017 14:04 |

39-Jähriger Mann wird von einer S-Bahn erfasst: Tödlicher Unfall am Bahnhof Bad Homburg

Bad Homburg Ein 39-Jähriger Mann aus dem rheinland-pfälzischen Morbach lief an den Gleisen entlang und wurde hierbei von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt.

Kleine Gruppe Grund für Probleme in Lea Sigmaringen.
Kleine Gruppe Grund für Probleme in Lea Sigmaringen.

Am Donnerstagabend wurde am Bad Homburger Bahnhof gegen 18.15 Uhr ein 39-Jähriger Mann aus dem rheinland-pfälzischen Morbach von einer S-Bahn erfasst und tötlich verletzt.

Laut den ersten Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Frankfurt wollte der Mann offenbar an den Gleisen Richtung Bahnhof laufen, als die S-Bahn in den Bereich einfuhr. Als der Lokführer die Person erkannte, leitete er sofort eine Notbremsung ein, was aber nicht mehr verhindern konnte, dass der Mann seitlich erfasst wurde. Aufgrund der
schweren Verletzungen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Die Gleise mussten für die notwendigen Rettungs- und Ermittlungsarbeiten bis 20.15 Uhr gesperrt werden.Es kam zu mehreren Zugverspätungen, einige Züge fielen aus.

 

Kommentare


zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe haben die Schlümpfe?: 

Rubrikenübersicht