Polizei

Vermisste Geschwister aus Schlangenbad sind wieder aufgetaucht

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.
Silas Stein/Archiv/FNP

Seit Samstagabend war in Schlangenbad ein Geschwisterpaar verschwunden. Nun hat die Polizei das zehn Jahre alte Mädchen und ihren elf Jahre alten Bruder in Hamburg gefunden. Sie befanden sich dort bei ihrem Vater. Den Kinder geht es gut.   

Umfangreiche und akribische  Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen, unter anderem auch im familiären Umfeld der beiden Kinder , hätten zu dem Erfolg geführt, teilt das Polizeipräsidium Westhessen mit.

Die Kinder wurden von der Polizei in Hamburg in der Wohnung des Vaters gefunden und an eine Jugendhilfeeinrichtung übergeben. Gegen den Vater wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Kindesentziehung eingeleitet.