10.10.2017 03:00 | red

Einbruch: Vermummte Einbrecher erbeuten Tresor

Frankfurt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Bild: Friso Gentsch/Archiv

Fünf vermummte Einbrecher haben am Sonntagabend einen Tresor mit mehreren Zehntausend Euro Bargeld aus einem Bürogebäude in der Eschersheimer Landstraße entwendet.

Laut Polizei hebelten die Männer gegen 21.30 Uhr die Türen zu dem Bürogebäude auf. Dabei wurden die Unbekannten von Götz Wörner, Gründer und Vorsitzender des Vereins „Kultur für ALLE“, überrascht. Laut seiner Aussage wurde er von den Tätern anschließend im Treppenhaus mit einem Schlagstock ruhiggestellt, während sie den 375 Kilogramm schweren Tresor einer Sicherheitsfirma zu ihrem vor dem Gebäude geparkten Transporter schafften und wegfuhren. In dem Tresor befanden sich laut Polizei mehrere Zehntausend Euro Bargeld. Die fünf Männer sollen während des Einbruchs schwarze Sturmhauben getragen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (069) 75 55 31 11 entgegen.

(red)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie heißt die Hauptstadt von Spanien?: 

Weitere Artikel aus Blaulicht

Symbolbild Krankenwagen
Frankfurt/Main
|
Frankfurter Bahnhofsviertel

29-Jähriger bei Streit mit abgeschlagener Flasche verletzt

Weitere Artikel aus Blaulicht

Schlitz/Fulda
|
Unfall im Vogelsbergkreis

Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Symbolbild
Wiesbaden
|
Feuerwehr rückt aus

Einsatz wegen Eule

Rubrikenübersicht