11.08.2017 03:00 | red

Rangelei in Frankfurt: Wohnsitzloser schlägt Polizisten

Frankfurt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Zwei Polizeibeamte verletzte ein 41-jähriger Wohnsitzloser im Verlauf einer Rangelei am Mittwochabend – sie konnten den Wüterich nur unter Anwendung des Schlagstocks fesseln und knebeln. Währenddessen beleidigte er die Polizisten als „Bastarde“.

Der 41-Jährige hatte für Ärger in einem Mehrfamilienhaus im Grazer Weg in Oberrad gesorgt. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, weil ein Fremder im Flur sei und das Gebäude nicht verlassen wolle.

Die zwei Beamten fanden den Mann gegen 20 Uhr im Treppenhaus vor und forderten ihn mehrmals zum Gehen auf. Alle Versuche inklusive eines Platzverweises fruchteten jedoch nicht, woraufhin der Polizist und seine Kollegin den 41-Jährigen fesseln und zum Streifenwagen bringen wollten. Dagegen wehrte er sich aus Leibeskräften, konnte sich losreißen und schlug nach den Beamten, die leicht verletzt wurden. Dennoch gelang es ihnen, den Mann schließlich zu bändigen.

Der polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung getretene Mann sitzt nun in einer Haftzelle des Polizeipräsidiums Frankfurt. Im Laufe des gestrigen Tages kam er vor den Haftrichter. Der Polizist musste seinen Dienst abbrechen, die Polizistin konnte weiter arbeiten.

(red)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wer rastet, der …?: 

Weitere Artikel aus Blaulicht

Symbolbild Krankenwagen
Frankfurt/Main
|
Frankfurter Bahnhofsviertel

29-Jähriger bei Streit mit abgeschlagener Flasche verletzt

Weitere Artikel aus Blaulicht

Schlitz/Fulda
|
Unfall im Vogelsbergkreis

Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Symbolbild
Wiesbaden
|
Feuerwehr rückt aus

Einsatz wegen Eule

Rubrikenübersicht