17.03.2017 11:01 | Melanie Bäder

Eintracht Frankfurt: Alles, was Sie zum Spiel gegen den HSV wissen müssen

Am Samstag um 18.30 Uhr empfängt die Eintracht den Hamburger SV im heimischen Stadion. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Spiel für Sie zusammengefasst.

Die Eintracht empfängt am Samstag in der ausverkauften Commerzbank-Arena den Hamburger SV.
Die Eintracht empfängt am Samstag in der ausverkauften Commerzbank-Arena den Hamburger SV. Bild: imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)

Wenn am Samstag um 18.25 Uhr  "Im Herzen von Europa" erklingt, wird die Commerzbank-Arena im Spiel gegen den Hamburger SV zum vierten Mal in dieser Saison ausverkauft sein. Es ist daher von Vorteil, frühzeitig anzureisen. Außerdem könnte es aufgrund einer Großdemonstration mit etwa 20.000 erwarteten Teilnehmern zu Behinderungen kommen. Wenn möglich, sollte das Gebiet also weiträumig umfahren werden.

Eintracht Frankfurt bittet des Weiteren darum, "auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken nach Möglichkeit zu verzichten". Aufgrund der unveränderten allgemeinen Sicherheitslage kann es zusätzlich zu verstärkten Kontrollen am Einlass kommen. Damit also alle pünktlich zum Anpfiff auf ihrem Platz sein können, bitte nicht erst auf den letzten Drücker kommen.

Bruchhagens Wiederkehr

Das Spiel gegen den HSV ist ein absolutes Traditionsspiel. Die beiden Teams treffen nämlich schon zum 96. Mal in der Bundesliga aufeinander. Heribert Bruchhagen – 13 Jahre Vorstandsvorsitzender der Eintracht – wird als Vorstandsvorsitzender des HSV nach Frankfurt zurückkehren.


Was Bruchhagen zu dieser besonderen Rückkehr sagt, lesen Sie hier.

"Die Eintracht gewinnt gegen den HSV, weil..."

Wir haben Sie gefragt, warum die Eintracht auf jeden Fall am Samstag gegen den HSV gewinnt. Die besten Antworten lesen Sie hier.

Fakten zum Spiel

Ein Fußballspiel löst immer Diskussionsbedarf aus. Sind Sie fit für Diskussionen mitanderen Fans? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz zum Spiel gegen den HSV.

Blick auf den Gegner

Der HSV hat derzeit einen Lauf. Nur der FC Bayern (17) und Gladbach (15) holten in der Rückrunde mehr Punkte als Hamburg (13, wie Dortmund). Die Hanseaten konnten sich  damit bereits so viele Zähler wie in der gesamten Hinrunde erspielen.


Weitere Fakten zum Gegner Hamburger SV lesen Sie hier.

Duell "Mann gegen Mann"

Trozt ihrer derzeitigen Form haben die Spieler des HSV in dieser Saison auch schon ganz andere Zeiten erlebt. Wir haben die Spieler einem individuellen Check unterzogen und gefragt: Wer ist besser, Eintracht oder HSV?


Wer das Duell gewinnt, lesen Sie hier.

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Die deutsche Flagge setzt sich aus folgenden Farben zusammen: Schwarz, Rot und?: 

Weitere Artikel aus Eintracht Frankfurt

Fußball DFB Pokal 1. Runde TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt am 12.08.2017 im Leimbachstadion in Siegen Torjubel zum 0:1 durch Timothy Chandler ( Frankfurt ) xJKx

Football DFB Cup 1 Round TUS Erndtebrück Eintracht Frankfurt at 12 08 2017 in Leimbach stadium in Siegen goal celebration to 0 1 through Timothy Chandler Frankfurt xjkx
Dortmund
|
Eintracht Frankfurt

DFB-Pokal: Leichte Pokal-Aufgabe für Eintracht

Rubrikenübersicht