13.09.2017 19:04 |

Eintracht Frankfurt: Besuschkow und da Costa fallen vorerst verletzt aus

Eintracht-Profis Max Besuschkow und Danny da Costa stehen Trainer Niko Kovac in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung. Beide haben sich eine Verletzung zugezogen.

Danny da Costa Bilder >
Danny da Costa Bild: Jan Huebner (imago sportfotodienst)

Eintracht-Trainer Niko Kovac muss vorerst ohne Max Besuschkow und Danny da Costa planen. Beide Spieler mussten am Dienstag das Training vorzeitig mit einer Verletzung beenden.

Besuschkow wird voraussichtlich zwei Wochen mit dem Training aussetzen, wie der Verein am Mittwochabend mitteilte. Er habe sich einen Faseriss "im rechten Adduktorenbereich" zugezogen. Da Costa wird ein Sehnenanriss im rechten hinteren Oberschenkel voraussichtlich sechs bis acht Wochen lang außer Gefecht setzen. (red)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welcher Monat folgt auf den Mai?: 

Weitere Artikel aus Eintracht Frankfurt

Niko Kovac (rechts) und der erstarkte Ante Rebic: Nach Europa kommt man nur durch harte Arbeit, hat der Trainer gestern betont.
Frankfurt
|
Eintracht Frankfurt

Eintracht: Nur Träumen reicht nicht

Leverkusens Trainer Heiko Herrlich schaut amüsiert.
Interview mit Eintracht-Gegner

Heike Herrlich: „Besser geht es immer“

Leverkusens Trainer Heiko Herrlich schaut amüsiert.
Leverkusen
|
Eintracht vs. Leverkusen

Leverkusen-Coach Herrlich lobt Kovac und die Eintracht

Rubrikenübersicht